2021-02-18

Tipp des Monats: Klären Sie echtes Kaufinteresse von potenziellen Käufern ab

Ehrlichkeit zahlt sich aus beim Hausverkauf.

Tipp 6 zeigt, wie wichtig es ist, echtes Kaufinteresse abzuklären.

Fehler 6: Echtes Kaufinteresse am Objekt nicht genügend abgeklärt

Nach gefühlt 100 Besichtigungen ist die Immobilie nach 3 - 9 Monaten immer noch nicht verkauft, obschon alle Interessenten hell begeistert waren. So geht es vielen Privatverkäufern. In den meisten Fällen teilen sie uns dann mit, dass noch viele Anfragen offen sind und bitten uns darum, mit der Übernahme des Mandates und einer professionellen Vermarktung zuzuwarten.

Bei konkretem Nachfragen, wie lange die Besichtigungen bereits her sind, hören wir Zeiträume von zwei Wochen bis mehrere Monate. Ernsthafte Interessierte verlangen nach der Besichtigung (spätestens aber nach 1 - 2 Tagen) ein ausführliches Exposé für die Abklärung der Finanzierung. Innerhalb von max. 1.5 - 2 Wochen folgt dann in der Regel ein Angebot mit einer Reservationszahlung. Erfolgt keine Kontaktaufnahme innerhalb von 1 - 7 Tagen, können Sie ein vermeintliches  Kaufinteresse ausschliessen.

Doch warum ist das so? Wir tendieren dazu, das Schöne zu erwähnen und das weniger Schöne unausgesprochen zu lassen. Interessenten trauen sich also nicht vor dem Eigentümer die Wahrheit - direkt und unverblümt - zu sagen. Das ist menschlich, denn niemand will Sie in eine unangenehme Lage bringen, indem er ausspricht, was er wirklich denkt und Sie damit evtl. beleidigt. Es ist ja schliesslich Ihr Zuhause und es gefällt Ihnen genauso wie es jetzt ist.

 

Unser Tipp:

Versuchen Sie, während und nach der Besichtigung nachzufragen, was der Interessent wirklich vom Objekt hält – achten Sie dabei auch auf die nonverbale Kommunikation. Machen Sie sich aber keine falschen Hoffnungen, indem Sie glauben, dass “Interessenten” mit positiver Rückmeldung potenzielle Käufer sind. Setzen Sie sich eine Frist, bis wann Sie die Immobilie selbst verkauft haben wollen. Sollte das Objekt bis dann nicht verkauft sein, empfehlen wir Ihnen, sich frühzeitig an einen Immobilienprofi zu wenden.

 

So unterstützt Sie AgentSelly dabei:

Die Immobilienberater von AgentSelly präsentieren Ihre Immobilie potenziellen Käufern als neutrale Drittperson. Deshalb beantworten Interessenten unsere Fragen bei einer Besichtigung in der Regel offener, direkter und unverblümter. Darum wissen wir oft bereits während oder spätestens 24 Std. nach dem Termin, ob jemand ernsthaft am Kauf interessiert ist oder nicht. So können wir Interessenten gezielt ermitteln, sie effizient und professionell begleiten – von der Abklärung der Finanzierung bis zur Abgabe des Angebots. Sie sparen sich damit viel Aufwand, Frustration und werden stets transparent durch uns über den aktuellen Stand informiert.
 

Tipp 1  Tipp 2  Tipp 3  Tipp 4  Tipp 5  Tipp 7  Tipp 8


Diesen Beitrag teilen:

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert