2021-02-17

Nachhaltigkeit in der Immobilienwirtschaft

Bei AgentSelly beschäftigen wir uns in Zukunft vermehrt mit der Nachhaltigkeit von Wohneigentum und schaffen damit Mehrwert für Verkäufer und Käufer. Die Gründe und die Massnahmen zeigen wir Ihnen in dieser neuen Beitragsreihe auf.

In der heutigen Zeit ist ökologische Nachhaltigkeit ein Thema, welches aus keinem Gesellschafts- oder Wirtschaftszweig wegzudenken ist. Das Thema ist auf sämtlichen Ebenen der Gesellschaft präsent. Auch in der Immobilienwirtschaft. So hat sich die Schweizerische Eidgenossenschaft beispielsweise der Agenda 2030 angeschlossen, mit welcher 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung bis zum Jahr 2030 erreicht werden sollen.

Zwei wichtige dieser Ziele sind:

  • die nachhaltige Gestaltung von Städten und Siedlungen 
  • das Ergreifen von Massnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen 

Zudem hat sich der Bund bis zum Jahr 2050 zu einer klimaneutralen Schweiz verpflichtet.

In der Erreichung dieser Klimaziele nehmen Gebäude international und national eine zentrale Rolle ein. Das Bundesamt für Energie hat im Jahr 2019 den schweizerischen Energieverbrauch nach Verwendungszwecken analysiert. Es kommt zum Resultat, dass Gebäude einen Anteil von 41.5% am gesamten Energieverbrauch im Inland haben, wobei die Raumwärme den mit Abstand grössten Teil einnimmt. Dementsprechend intensiv wird das Thema Nachhaltigkeit innerhalb der Immobilienbranche diskutiert und auch von Seiten der Gesetzgebung bearbeitet.

In der jüngeren Vergangenheit haben wir bei AgentSelly in zahlreichen Gesprächen mit Verkäufern und Kaufinteressenten folgende Tendenzen festgestellt:

  • der gesellschaftliche Trend zu mehr ökologischer Nachhaltigkeit und die Anstrengungen von Seiten der öffentlichen Hand machen sich auch in der Vermarktung von Wohneigentum bemerkbar
  • Käuferinnen und Käufer möchten vermehrt Informationen zum Energieverbrauch, zur Energieeffizienz, zu Sanierungsmöglichkeiten 
  • das Thema ökologische Nachhaltigkeit von Immobilien hat an Stellenwert gewonnen

Aufgrund dieser Erkenntnisse haben wir das erste Halbjahr bei AgentSelly genutzt, um die Informationsbereitstellung der Anbieter sowie die Informationsbedürfnisse der Nachfrager von Wohneigentum in Bezug auf die ökologische Nachhaltigkeit der Gebäude vertieft zu untersuchen. Die aufschlussreichen Resultate dieser Untersuchungen werden wir Ihnen im Laufe der kommenden Monate im Rahmen einer Reihe von Beiträgen präsentieren.


Diesen Beitrag teilen:

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert