2021-02-17

Wieso ist die Immobilienbewertung wichtig?

Sie beabsichtigen den Verkauf Ihrer Immobilie und machen sich Gedanken über den Verkaufspreis. Wie kommen Sie nun auf einen angemessenen Wert? Nehmen Sie den ehemaligen Kaufpreis X und addieren Sie einen schönen Gewinn (Sie haben in den Medien gelesen, dass die Immobilienpreise in den vergangenen Jahren stets gestiegen sind)? Solche oder ähnliche Vorgehen werden durchaus angewendet, jedoch bergen diese erhebliche Risiken. Lesen Sie in diesem Beitrag, wieso eine Immobilienbewertung wichtig ist.

 

Wieso eine Immobilienbewertung durchführen?
 

Der richtige Verkaufspreis ist für den erfolgreichen Immobilienverkauf von zentraler Bedeutung. Setzen Sie den Verkaufspreis zu niedrig an, werden Sie zahlreiche Kaufinteressenten haben, jedoch verschenken Sie völlig unnötig einen möglicherweise hohen Geldbetrag.

Wird der Verkaufspreis hingegen zu hoch angesetzt, bleiben die Kaufinteressenten aus und Sie werden mit der Zeit dazu gezwungen, den Verkaufspreis zu senken. Dies kann bei potenziellen Kaufinteressenten wiederum die Erwartung auslösen, dass der Verkaufspreis in Zukunft noch weiter sinkt. Die Anfragen bleiben also weiterhin aus und die Negativspirale beginnt sich zu drehen.

Mit einer Immobilienbewertung gehen Sie sicher, dass Sie Ihre Immobilie von Beginn an zum richtigen Verkaufspreis am Markt platzieren.

Wie können Sie eine Immobilienbewertung durchführen?

Zur Durchführung einer Immobilienbewertung stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Sie können beispielsweise einen ausgebildeten Schatzungsexperten beauftragen. Dieser wird Ihre Immobilie vor Ort besichtigen und den Zustand des Objektes aufnehmen. Zusammen mit weiteren Faktoren erstellt der Schatzungsexperte die Bewertung Ihrer Immobilie. Bei dieser Option muss beachtet werden, dass relativ hohe Kosten entstehen können.

Eine effizientere und wesentlich günstigere Methode zur Ermittlung des Verkaufspreises besteht in der Durchführung einer hedonischen Bewertung. Dabei werden die wichtigsten Eckdaten zum Objekt erfasst. Anschliessend wird das Objekt mit einer Vielzahl an in den letzen Monaten gehandelten, ähnlichen Objekten verglichen. So wird der mögliche Verkaufspreis ermittelt. Diese Methode wird von vielen Banken, Versicherungen und Immobilienunternehmen angewendet.

Wie werden Sie von AgentSelly unterstützt?

Wir sind bei AgentSelly von der hedonischen Bewertung überzeugt. Durch die Angabe der wichtigsten Eckwerte und dem Vergleich mit tausenden bereits gehandelten Objekten können qualitativ sehr hochwertige Bewertungen erstellt werden.

Als Kunde von AgentSelly können Sie die hedonische Bewertung ganz einfach während der Erfassung Ihres Objektes durchführen. Sie geben die gefragten Eckwerte an und AgentSelly führt die hedonische Bewertung mit einem Partner für Sie durch. Zusätzlich analysieren wir für Sie noch die aktuell am Markt publizierten Preise, um einen weiteren Faktor für eine möglichst treffsichere Bewertung einfliessen zu lassen.


Diesen Beitrag teilen:

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert